Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen

  • Wiss. Mitarbeiter (50%) am Lehrstuhl für Medientheorie (Prof. Dr. Erhard Schüttpelz), Uni Siegen (01/2020–12/2021)
  • Akademischer Rat in Vertretung, Uni Siegen (10/2019–02/2020)
  • Wiss. Mitarbeiter (50%) am Lehrstuhl für Medienästhetik (Prof. Dr. Peter Matussek), Uni Siegen (04/2015–09/2019)
  • Forschungsmitarbeiter (50%) an der Pilotstudie „auditives Mood-Management“ im Rahmen der eHumanities-Initiative der Uni Siegen (04/2014–03/2017)
  • Projektmitarbeiter (50%) am Drittmittel-Projekt „CREATE 2.0“ (11/2013 – 10/2014, gefördert vom MIWF NRW), Uni Siegen

nicht-akademische Berufserfahrungen

  • seit 2013: Repertoire Manager für Xenox Music and Media Italien (frei- und nebenberuflich, Siegen)
  • 04/2008–12/21012: Produktmanager und Repertoire Manager Xenox Music and Media Italien (Vollzeit, Bozen)
  • 09/2005 – 06/2007: Geschäftsführung des Cafè Kulturverein „Depot“ (selbständig, Wien)

Studium

  • 10/1996 – 01/2005: Studium Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftsuniversität Wien, TU Berlin): Spezialisierungen in „Werbewissenschaft und Marktforschung“ und „Wirtschaftsinformatik und E-Commerce-Management/Neue Medien“; Titel der Diplomarbeit: „Distribution digitaler Musik: eine empirische Bestandsaufnahme aktueller Geschäftsmodelle in der Praxis“

Wissenschaftliches Engagement


Universitäres Engagement

  • Vertreter des akad. Mittelbaus im Seminarrat des Medienwissenschaflichen Seminars der Uni Siegen (mit Nadine Taha) (April 2017–April 2019)
  • Vertreter des akad. Mittelbaus im Prüfungsausschuss des Medienwissenschaftlichen Seminars der Uni Siegen (seit Juni 2017)
  • Mitarbeit an der Umgestaltung und Re-Akkreditierung der Studiengänge „Medienwissenschaft“ (B.A.) und „Medienkultur“ (M.A.) sowie an der Konzeption und Einführung des neuen Studiengangs „Digital Media and Technology“ (2018/2019)
  • Vertreter des Mittelbaus in einer Berufungskommission (Februar 2016)

Mitgliedschaften